Villekula e.V. – vom Samenkorn bis zur fertigen Mahlzeit!

Wir gärtnern und kochen mit Kindern und erreichen auf praktische und nachhaltige Weise unsere Ziele:

  1. Kinder bauen einen Bezug zu ihrer Ernährung auf und lernen, wie sie sich selbst aus lokalen und gesunden Zutaten richtig leckeres Essen machen können
  2. Kinder erleben die Kreisläufe der Natur und lernen, wie sie sie schützen können
  3. Kinder werden empowert! Sie dürfen ausprobieren und stolz auf ihre Arbeit sein, denn die Ergebnisse blühen, duften und schmecken hier bei Villekula

Villekula e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2013 Natur- und Gesundheitsbildung für Kinder und Jugendliche anbietet. Die Gründerin Tjorven Reisener hat mit studentischen Kinderferienprogrammen in ihrem Schrebergarten begonnen und schnell gemerkt: es gibt mehr Bedarf!

Seit 2014 hat der Verein das „Villekula-Land“ gepachtet. Mit inzwischen über 50 Ehrenamtlichen, 2 Festangestellten und Honorarkräften finden über 300 Angebote pro Jahr dort statt. Wir ackern, gärtnern, säen, basteln, bauen, ernten, kochen und genießen gemeinsam. Das tut gut!

Villekula gestaltet eine Welt, in der alle Menschen gesund und lecker essen und auf sich selbst, andere und die Natur aufpassen. Dazu ist jeder herzlich willkommen – sicherlich ist auch für Dich eine Gelegenheit dabei, stöber doch mal in unseren Angeboten.

Das ist unser Team

Der Vorstand

Hans Reisener
Hans Reisener1. Vorsitzender
Merten Pehmöller
Merten Pehmöller2. Vorsitzender

Festangestellte

Tjorven Reisener
Tjorven ReisenerGründerin und Projektleitung
Elena Pauly
Elena PaulyEhrenamtsmanagement

Das ist das Villekula:Land

Auf dem Villekula-Land gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken! Und in jeder Jahreszeit sieht es anders aus!